Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Initiative Integration lädt am Freitag, den 29. September von 14:30-16:30 Uhr wieder zu einem gemeinschaftlichen Kreativ-Nachmittag für Einheimische, Rei´gschmeckte und Flüchtlinge über der Turnhalle der Abt-Ulrich-Blank-Grundschule ein. In dem neuen „Raum für Kunst und Begegnung“ können Kinder und Erwachsene zwischen 9 und 99 Jahren sich einmal im Monat gemütlich bei Kaffee, Tee oder Saft treffen und gemeinschaftlich malen, tonen oder handwerkeln. Da Künstlermaterial jedoch schnell ausgeht, bittet die Initiative die TeilnehmerInnen um einen kleinen Unkostenbeitrag (1-5 Euro nach Selbsteinschätzung) oder einer Sachspende in Form von Kaffee, Tee, Saft, Kuchen oder Malmaterialien.
Beim ersten offenen Atelier im Juli waren so viele Teilnehmer(innen) aktiv dabei, sodass die Initiative diesmal um eine kurze Anmeldung (gerne auch per Mail) bittet.
Zudem sollte jede(r) Teilnehmer(in) eine eigene Tasse, Teller und Besteck mitbringen. Vielleicht hat ja jemand noch gut erhaltenes oder unbenutztes Künstlermaterial wie Farben, Pinsel, Papiere, Leinwände oder Staffeleien im Keller und könnte dies zur Verfügung stellen? Die Initiative freut sich über jede Form der Unterstützung! Wir suchen auch noch ehrenamtliche Helfer und Helferinnen, die Lust haben, einen Nachmittag im Monat beim Begegnungscafé mitzuhelfen.

Für Anmeldung, Fragen oder Sachspenden können Sie sich gerne bei der Gemeindereferentin Hermine Burger, Tel: 07371/1805271 oder bei Gabriele Pöndl, Tel.: 07374/914765, Mail: gabriele-poendl@t-online.de melden.