Wie bereits angekündigt, wollen wir in diesem Jahr wieder unsere traditionelle 2-tägige Wallfahrt durchführen. Hier ein kurzer Überblick über den geplanten Ablauf:

Das erste Ziel unserer Wallfahrt ist die Stadt Neresheim. Nach einem feierlichen Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche und einem anschließendem Stehempfang erhalten wir eine Führung durch das Kloster Neresheim. Nach einer kleinen Stärkung vor Ort fahren wir nach Ohmenheim und beziehen dort unser Quartier. Hier werden wir auch das Abendessen einnehmen.

Am nächsten Tag besuchen wir den Wallfahrtsort Maria Brünnlein in Wemding und feiern dort den Gottesdienst mit. Anschließend gibt es Gelegenheit zum Mittagessen. Danach führt unser Weg nach Nördlingen, wo wir eine Stadtführung durch die wunderschöne Altstadt erhalten. Gegen Abend werden wir unsere Heimreise antreten mit einem Halt zum Abendessen.

Ganz herzlich möchten wir Sie schon heute zu dieser Wallfahrt einladen. Wir gehen davon aus, dass wir aufgrund der Corona-Vorschriften die Wallfahrt durchführen können und freuen uns über Ihre zahlreiche Teilnahme und eine schöne gemeinsame Zeit.

Nähere Information zur Anmeldung und Kosten erhalten Sie Anfang Oktober im Amtsblatt.

Kirchengemeinderat Unlingen – Vorbereitungsteam