Gottesdienste2020-03-27T22:57:02+01:00
Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit

Leider können wir bis auf weiteres keine Gottesdienste gemeinsam in unseren Kirchen feiern.

Die Gottesdienste fallen nicht aus, sie werden zuhause gefeiert!

Wie wir in diesen Zeiten Gottesdienst feiern können:
Über Radio, Fernsehen, Internet gibt es die Möglichkeit geistlich an einem Gottesdienst teilzunehmen oder mit Klostergemeinschaften zu beten.
Auch die Erinnerung an die frühen Hauskirchen können ein Impuls sein, in der Familie den Glauben miteinander zu feiern.

Dafür stellen wir Ihnen  Anregungen und Gottesdienstvorschläge zur Verfügung (Siehe Startseite)

Unsere Gottesdienstordnung:

Sonntags 10.30 Uhr:
Überall: Kontaktpunkt – Glaube feiern

Werktags 12.00 Uhr:
Angelusläuten: Aneinander denken und weltweit beten!

Werktags 19.30 Uhr:
Hoffnungszeit:  Kurzgebet in unserer Diözese (www.drs.de)

Und sonst:
Zu den üblichen Rosenkranzzeiten beten wir zuhause in geistlicher Gemeinschaft mit anderen BeterInnen