Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit

Gemeinsame Gottesdienste sind in der Seelsorgeeinheit aktuell ohne Anmeldung und mit Tragen einer medizinischen Maske möglich. In Uttenweiler ist ein Ticket für Sonntagsmessen erforderlich. Bitte tragen Sie sich außerdem in die ausliegenden Teilnehmerlisten vor Ort ein. So können wir weiterhin „sicher“ gemeinsam feiern. Wir freuen uns auf Sie!

Gottesdienste der Unlinger Gemeinden
Gottesdienste der Uttenweiler Gemeinden
Gottesdienste auf dem Bussen

Hausgottesdienste zum Download:
09.05. Hausgottesdienst

Gottesdienste im Fernsehen oder per Livestream

Auch gibt es die Einladung zur Hauskommunion nach Anmeldung im Pfarrbüro. Dazu kommt ein „Kommunionbote/eine Kommunionbotin“ zu Ihnen und bringt in einer kleinen silbernen Dose die Hl. Kommunion zu Ihnen nach Hause.
 
NEUESTE INFOS:
Inzwischen haben sich die Inzidenzwerte auf über 200 im Landkreis Biberach erhöht. Unser Bischof hat uns am 24. April angewiesen, in diesem Fall nur Gottesdienste nur noch im Freien zu feiern. Wir möchten ihn und alle, die sich sorgen, darin unterstützen. Für unsere gesamte Seelsorgeeinheit haben wir deshalb nach Rücksprache mit den einzelnen Kirchengemeinderäten folgendes entschieden:

–    Werktags-Gottesdienste entfallen (Rosenkranz, Anbetung, Eucharistiefeiern …) mit vereinzelten Ausnahmen.
–    Alle Gottesdienste finden im Freien statt.
–    Wenn es 30 Minuten vor dem Gottesdienst regnet oder sich ein Gewitter ankündigt, entfällt der Gottesdienst.

Diese Regelung gilt den gesamten Mai über – auch wenn die Inzidenzwerte wieder sinken. Der Grund: das Hin-und Her ist für alle Mitarbeiter*innen ob Mesner, Organist, Priester, Ordner, pastorale Mitarbeiterinnen … sehr belastend. So ist es für einen Monat klar und eindeutig.
Wenn die Inzidenzwerte allerdings bei 300 ankommen, entfallen auch die Gottesdienste im Freien. Wir bitten Sie dann, Gottesdienst zuhause zu feiern: als Hausgottesdienst in der Familie/der Hausgemeinschaft, im Fernsehen, im eigenen Garten oder… Hier auf der Webseite stellen wir Gottesdienste für zuhause, den Sonntagssegen als Video und die Sonntagspredigt als Audiodatei zur Verfügung.

Auch wenn es mitunter schwer fällt:
Ermutigen wir uns gegenseitig zu Geduld, lassen auch zwischendurch mal Dampf ab, aber suchen dabei immer wieder den Frieden. Das ist die Botschaft des Auferstandenen:
„Fürchtet euch nicht. Friede sei mit euch!“
Anders wäre es nicht zu ertragen.