Grüß Gott und herzlich willkommen!

Bei uns sind Sie genau richtig! Hier ist es schön, hier hat es viele herzliche Menschen und wir arbeiten daran, dass Sie hier bei uns ein bisschen etwas von uns unserem großartigen Gott erfahren können.

Die neun katholischen Kirchengemeinden, die zu unserer Seelsorgeeinheit gehören, liegen rund um den Bussen, den „heiligen Berg“ Oberschwabens, mitten drin zwischen Riedlingen und Biberach.

Der Bussen ist nicht nur zufällig Ziel unzähliger Wallfahrten – er ist seit Jahrhunderten ein Ort, an dem der Himmel der Erde irgendwie spürbar ein Stück näher ist – ein Ort des Gebets und des Wirkens Gottes.

1300 Jahre Selige Uta

Hier geht’s zum Video zum Utafest

Gedenktag: 20. Januar
Angenommener Todestag:
20. Januar 722

Eine Selige für unsere Zeit

Die selige Uta ist die erste Selige der Nächstenliebe, die aus dem süddeutschen Raum stammt und nicht nur in diese Gegend gekommen ist. Viel weiß man nicht über sie. Sicher ist, dass man sie um ihre Fürsprache anruft, wenn Kinder krank sind und man Heilung erbittet.
Die verschiedenen Überlieferungen schreiben ihr eine unermüdliche Hilfsbereitschaft, Bescheidenheit und ehrliche Güte den Menschen gegenüber zu.
Sie wird auch zum Schutz der Kinder angerufen!

Aktuelles aus der Diözese

Zum Thema Kinderschutz:
Aufarbeitungskommission

Zum Nachhören:
Die heilige Katholische Kirche
Ein Beitrag von Ekkehard Raabe

Zum Thema „outinchurch“
Beitrag von Generalvikar Dr. Clemens Stroppel

Beitrag von Pfr. Uwe Grau

Beitrag von Sr. Marietta  für Radio7:


Informationen in Zeiten der Corona-Krise.

Notwendig für den Gottesdienstbesuch, der weiterhin (meist) ohne Anmeldung mit den folgenden geltenden Hygienemaßnahmen möglich ist:
Es braucht ab dem 12.01.2022 eine FFP2 Maske bei Gottesdiensten in den Kirchen für alle ab 18 Jahren! Für Kinder und Jugendlichen von 6 – 17 Jahren genügt eine medizinische Maske.
Der Abstand von 1,5 m ist verpflichtend zwischen verschiedenen Haushalten – drinnen wie draußen!
Händedesinfektion erfolgt am Eingang zu den Kirchen (Gottesdienstorten).
Teilnehmererfassung ist nötig.

Derzeit sind folgende Richtlinien für Gottesdienste und Treffen gültig (13.01.2022 – Alarmstufe)!
Hier findet sich der neue Pandemiestufenplan (17.01.2022): Mehr Infos gibt es bei der Diözese.

Anstehende Veranstaltungen

Kinderkirche Offingen

30. Januar um 11:00 Uhr - 11:30 Uhr

Wallfahrtsmesse an Mariä Lichtmess

2. Februar um 10:00 Uhr - 11:00 Uhr

Trauertreff

20. Februar um 15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Neueste Meldungen

Selige Uta gefeiert!

1300 Jahre Gedenktag selige Uta in Uttenweiler Am Donnerstag jährte sich der Gedenktag unserer Seligen Uta zum 1300sten Mal. Aus diesem Grunde veranstaltete die Kirchengemeinde St. Simon und Judas ein Festwochenende. Am Samstag fand eine [...]

Sternsinger in Aktion

In unserer Seelsorgeeinheit waren die Sternsinger ganz unterschiedlich unterwegs! Im Gottesdienst, dann virtuell, dann vor den Häusern, dann ... DANKE an alle Beteiligten für den super Einsatz!!! Hier gibt es einen kleinen Einblick! Dietelhofen: [...]

Kiga Unter´m Storchennest Unlingen

Die Kinder und Erzieherinnen trauern um Leart, der am 13.12.2021 bei einen tragischen Unfall verstorben ist. Für immer in unseren Herzen. Du bist nicht mehr da wo du warst, aber überall da wo wir sind. [...]

Kiga St. Uta auf Youtube

mir vielen kleinen Hauptdarsteller*innen! Die Erzieherinnen des Kindergartens St.Uta in Uttenweiler haben ein kleines Video gedreht zu der Konzeption ihres Kindergartens. Es lohnt sich, dieses Filmchen zu genießen! Hier geht's zum Video

Lebendiger Adventskalender in Unlingen

Einen lebendigen Adventskalender für Kinder und ihre Eltern haben die Erzieherinnen und Familien aus dem Kath. Kindergarten unter`m Storchennest in diesem Jahr wieder einmal vorbereitet. Auf der Suche, wie man denn den diesjährigen 2. Corona-Advent [...]

Die Kath. Kirchengemeinden Dietelhofen, Dieterskirch, Göffingen, Möhringen, Offingen, Sauggart, Uigendorf, Unlingen und Uttenweiler bilden die Seelsorgeeinheit Bussen mit rund 4.250 Katholiken. Für das neu geschaffene Gemeinschaftliche Kirchenpflegeamt suchen wir zum 1. Januar 2022 eine/n

hauptberufliche/n Kirchenpfleger/in (m/w/d)

mit einem Beschäftigungsumfang von 80%

 Der / Die Kirchenpfleger/in unterstützt die Kirchengemeinden bei der Wahrnehmung der örtlichen Verwaltung und ist für die ordnungsgemäße Ausführung der Verwaltung des örtlichen Kirchenvermögens verantwortlich.

Für mehr Informationen, bitte den Link anklicken:

Stellenausschreibung hauptberuflicher Kirchenpfleger 092021

 


Kraft für den Tag

„Mit dir erstürme ich Wälle, mit meinem Gott überspringe ich Mauern.“ (Ps 18,30)

Es ist nicht so, dass wir mit unserem Gott nur unsere Möglichkeiten etwas „ausdehnen“ und vergrößern, weil er uns hilft, nein, es geht um noch viel mehr: Gott hat Abenteuer für unser Leben parat, wenn wir und ganz auf ihn einlassen, die uns staunen lassen werden. Unser Leben kann Früchte tragen, von denen wir nie zu träumen gewagt hätten.