Seelsorgeeinheit 2017-06-30T23:54:21+00:00

Grüß Gott und herzlich willkommen!

Bei uns sind Sie genau richtig! Hier ist es schön, hier hat es viele herzliche Menschen und wir arbeiten daran, dass Sie hier bei uns ein bisschen etwas von uns unserem großartigen Gott erfahren können.

Die neun katholischen Kirchengemeinden, die zu unserer Seelsorgeeinheit gehören, liegen rund um den Bussen, den „heiligen Berg“ Oberschwabens, mitten drin zwischen Riedlingen und Biberach.

Der Bussen ist nicht nur zufällig Ziel unzähliger Wallfahrten – er ist seit Jahrhunderten ein Ort, an dem der Himmel der Erde irgendwie spürbar ein Stück näher ist – ein Ort des Gebets und des Wirkens Gottes.

Über 90% schaffen das nicht!

Das Wissen um unsere Heilige Schrift ist erschreckend gering geworden, obwohl Gott doch auch in seinem Wort unter uns lebt. Wie schneiden Sie ab? Kennen Sie sich in der Bibel aus? Machen Sie den Test! In unserem Bibelquiz erfahren Sie, wie fit Sie mit der Bibel sind? Los geht’s […]

Kraft für den Tag

„Vollkommen ist Gottes Weg, das Wort des Herrn ist im Feuer geläutert. Ein Schild ist er für alle, die sich bei ihm bergen.“ (Jes 30,19)
„Wer im Schutz des Höchsten wohnt und ruht im Schatten des Allmächtigen, der sagt zum Herrn: „Du bist für mich Zuflucht und Burg, mein Gott, dem ich vertraue.“ (Ps 91,1f)

Wenn uns das keine Gelassenheit für unser Leben geben kann – selbst in den wildesten Zeiten – was dann?

Um Himmels willen!

Um den Willen des Himmels geht es in der Tat im Folgenden: Der diözesanweite Prozess „Kirche am Ort – Kirche an vielen Orten“ möchte die Seelsorgeeinheiten ganz neu zum Nachdenken und Suchen bringen, was Gott ihnen aufs Herz legt: Wo sollen die Schwerpunkte der Arbeit und des Engagements in den nächsten Jahren liegen. Hier finden Sie in Kürze alle aktuellen Infos zu diesem Prozess in unserer Seelsorgeeinheit …

Neueste Meldungen

Tiersegnung in Dieterskirch

Am Sonntag, 14. Oktober wurden viele Tiere, wie Hunde, Kaninchen, Hühner und Enten, aber auch größere Tiere wie eine Ziege, ein Schafböckchen und sogar ein Pony zur Tiersegnung in den Pfarrhof nach Dieterskirch gebracht. Pfarrer [...]