Seelsorgeeinheit2020-09-16T22:20:17+02:00

Grüß Gott und herzlich willkommen!

Bei uns sind Sie genau richtig! Hier ist es schön, hier hat es viele herzliche Menschen und wir arbeiten daran, dass Sie hier bei uns ein bisschen etwas von uns unserem großartigen Gott erfahren können.

Die neun katholischen Kirchengemeinden, die zu unserer Seelsorgeeinheit gehören, liegen rund um den Bussen, den „heiligen Berg“ Oberschwabens, mitten drin zwischen Riedlingen und Biberach.

Der Bussen ist nicht nur zufällig Ziel unzähliger Wallfahrten – er ist seit Jahrhunderten ein Ort, an dem der Himmel der Erde irgendwie spürbar ein Stück näher ist – ein Ort des Gebets und des Wirkens Gottes.

Informationen & spirituelle Impulse in Zeiten der Corona-Krise.

Zusammenhalt ist und bleibt ein wichtiges Thema in diesen Monaten. Gerne kämen wir uns schon wieder nahe! Gefragt ist jetzt für lange Zeit die Achtsamkeit im Umgang miteinander. Haben wir Geduld in allem!

Gerne feiern wir, wenn möglich, Gottesdienst im Freien. Dazu bitte mitbringen: Sitzgelegenheit, Schirm – hilft bei Sonne und Regen, Gotteslob zum Beten und Singen.
Dann gilt immer noch: Es braucht eine Anwesenheitsliste. Der Abstand in den Kirchen ist auf 1,5 m angepasst. Im Freien bleibt er bei 2 m, weil dann auch gesungen werden kann.
Neu zu unserer Freude ist: In den Kirchen ist inzwischen gemäßigtes Singen erlaubt: drei kurze Liedrufe wie das Halleluja und ein kurzes Sanktus-Lied und …

Neu ist auch der Corona-Hirtenbrief 2020 unseres Bischofs Dr. Gebhard Fürst.

Weitere Infos gibt es unter Bussen & Wallfahrt oder Gottesdienste.

Anstehende Veranstaltungen

Nachtanbetung auf dem Bussen

26. September um 20:00 Uhr - 27. September um 7:00 Uhr

4. Oktober: Hl. Franziskus

4. Oktober um 11:00 Uhr - 15:00 Uhr

Marienandacht im Rosenkranzmonat

4. Oktober um 15:00 Uhr - 16:00 Uhr

Neueste Meldungen

Auf Wallfahrt …

... begab sich das Team des Trauertreffs!  Am Mittwoch, 26. August brach das Team des Trauertreffs zu einem kleinen Ausflug auf. Ziel: die Kapelle „Maria Mutter Europas“ in Gnadenweiler. Diakon Oliver Mayer feierte bei strahlendem [...]

Spielwiese auf dem Bussen

Nun ist es leider schon vorbei, das Sommerprogramm auf dem Bussen. Richtig schön war's! Vor allem das super Miteinander! Klein und Groß haben sich miteinander wohlgefühlt. Und die Rhythmusrunden zu Beginn und am Ende haben [...]

Mariä Himmelfahrt auf dem Bussen

Ein wenig wie am Pfingstmontag ... war heute das Feeling auf der Bussenwiese als wir im Freien das "Hochfest der Aufnahme Marias in den Himmel" gefeiert haben. Blauer Himmel, viel Singen, das Bussenlied mit allen [...]

Abschied aus dem KGR Offingen

Am Sonntag, 09. August wurden in Offingen die scheidenden Kirchengemeinderäte verabschiedet. Jahrzehnte lang haben sich Fr. Rosemarie Romer und Hr. Michael Wagner für die Kirchengemeinde engagiert. Dafür danken wir von Herzen!!! Im Gottesdienst und danach [...]

Verabschiedung der Kirchengemeinderäte in Möhringen

(ADB) Am 25. Juli 2020 wurden innerhalb der Vorabendmesse, die Pfarrer Uwe Grau zelebrierte, den scheidenden Kirchengemeinderäten für ihre Mitarbeit im Kirchengemeinderat und Frau Christa Halbherr für ihre jahrelange Tätigkeit gedankt. Thomas Hägele übernahm für [...]

Kraft für den Tag

„Siehe her, ich habe dich eingezeichnet in meine Hände …“ (Jes 49,18)

Gott weiß um jeden von uns, noch bevor wir uns an ihn wenden. Er weiß um unsere Sorgen, Ängste, Unvollkommenheiten und Unzulänglichkeiten. Aber auch wenn wir so überhaupt nicht perfekt sind: Er liebt uns und wartet jeden Tag darauf, dass wir uns an ihn wenden. Wir sind seine Kinder. Seine Kinder von Geburt an. Wir waren schon in seinem Herzen, bevor wir auf die Welt kamen.