Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vor dem Kreiserntedankfest  ist die Bussenkirche bis 1 Uhr nachts geöffnet zum Gebet. Um 20.00 wird das Allerheiligste ausgesetzt in der Monstranz. Danach schließen sich Gebetseziten an, die mit stillem Gebet, mit gemeinsamen Gebet und mit Liedern gestaltet werden. Die Stunden ab 23 Uhr sind meist still. Um 1.00 Uhr wird zum Abschluss der eucharistische Segen gespendet für die Seelsorgeeinheit und für die ganze Welt.
Herzliche Einladung, eine Zeit in Gottes Gegenwart zu verweilen!