Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

… unterwegs als Boten für Kinder in der ganzen Welt.

Gesund werden – Gesund bleiben.
Ein Kinderrecht weltweit.

So lautet das Motto der diesjährigen Sternsingeraktion. Die Gesundheit ist gerade in diesen Zeiten ein ganz großes Thema. Darum ist es wichtiger denn je, dass die Sternsinger ihren Segen zu den Menschen bringen. In den verschiedenen Gemeinden sieht das so aus – passend zu den aktuellen Corona- Regeln.
In allen Gemeinden gibt es Sternsingertütchen mit dem gesegneten Aufkleber und Infos zur Aktion, die ganz unterschiedlich zu den Menschen kommen.
Hier kommen Sie übrigens zur digitalen Spendendose  auf der Seite der Sternsingeraktion. Dort gibt es weitere Informationen.

Dietelhofen: Die Kinder und Jugendlichen gehen durch die Gemeinde, singen an verschiedenen Orte für immer einige Haushalte zusammen und verteilen die Tütchen in jeden Haushalt. Das Besondere: kleine Kunstwerke sind der Tüte beigefügt von Kindern aus dem Ort.

Dieterskirch:  Hier bringen die Sternsinger ebenfalls den Segen zu den Häusern. Nähere Informationen dazu gibt es an der Infotafel bei der Kirche

Göffingen: Hier gehen Gruppen durch die Straßen und segnen vor den Häusern. Wenn niemand zuhause ist, bekommt man auch eine Segenstüte in den Briefkasten geworfen.

Möhringen: Auch hier gehen die Gruppen von Haus zu Haus. Vor den Türen wird der Segen gesprochen, vielleicht auch gesungen. Die Aussendung ist im Gottesdienst.

Offingen/ Bussen: Hier sind zwei Sternsingergruppen im Gottesdienst dabei und gestalten ihn mit. Im Laufe des Tages gehen sie durch die Straßen und werfen die Segenstütchen in die Briefkästen.

Sauggart: Auch in Sauggart ziehen die Sternsinger durch die Straßen, bleiben vor den Häusern und sprechen den Segen.

Uigendorf: Mit Abstand geht alles, auch der Besuch vor den Häusern. Die Kinder und Jugendlichen freuen sich schon darauf, den Segen zu bringen.

Unlingen: Die Sternsinger werden am 06.01.2022 an vier zentralen Orten zu festgelegten Uhrzeiten in Unlingen den Segen bringen. Hierzu sind alle recht herzlich eingeladen.
10.00 Uhr: Hirschplatz Linde
10.45 Uhr: Wegkreuz Siedlung (Ende der Theodor-Selig-Straße)
14.30 Uhr: An der Sägemühle, 15.15 Uhr: Kirchplatz.
Dazu können in der Kirche wieder Segenstütchen mitgenommen werden mit dem Segensaufkleber und Infos zur Aktion.
Außerdem gibt es in der Kirche eine Ausstellung mit Bildern der Sternsinger – gemalt von Unlinger Kindern.

Uttenweiler: Eine Sternsingergruppe wird beim Gottesdienst am 6. Januar 2022 anwesend sein und diesen mitgestalten. In der Kirche werden Segenstütchen zum Mitnehmen ausliegen.