F.SN.T ist’s hier und überall :-)!

In Dietelhofen konnte man beim Familiengottesdienst spüren:
Fasnet und Glaube gehören einfach zusammen!
Die Dietelhofener Distelstecher waren aktiv mit dabei! Als Ministranten, im Familiengottesdienstteam, bei der Predigt …

Wie Jesus im Evangelium haben die Narren uns den Spiegel vorgehalten:
– nicht nur auf das Äußere sehen, sondern auf das Herz …
– das Bunte im Leben wahrnehmen …
– auch die Schürfwunde am Kinn nicht übersehen …
– die Lach- und Sorgenfalten anschauen …
Die zentrale Frage „Wer bin ich? Bin ich das  wirklich, was Andere von mir sagen“  findet die Antwort im Glauben: Wer ich auch bin, du kennst mich, dein bin ich, o Gott!

Und die Fürbitte gilt uns allen:
„Herr, lass uns die Fasnetzeit genießen und durch das bunte Treiben viele Menschen froh machen!“

Allen in der Seelsorgeeinheit wünsche wir eine glückselige Fasnet mit viel Freude und Segen!

2020-02-16T18:41:51+01:00