Farbenfroh und lebendig …

zeigt sich die Krippenausstellung, die am 3. Adventsonntag in der Bussenkirche eröffnet wurde.
Pfr. Dehne hat die Krippen gesegnet und auch alle Menschen, die kommen werden.
Auf vielfältige Weise drückt sich das Weihnachtsgeheimnis in den über 250 Krippen aus, die aus fast allen Kontinenten kommen. Aus unterschiedlichsten Materialien sind die Krippen gefertigt: Maisstroh, Holz, Ton, Stoff, Wolle, Metall … meist aus dem Material, das den Menschen in Asien, Südamerika, Afrika … zur Verfügung stand.
Geöffnet ist die Krippenausstellung bis zum 26. Januar 2020.
Von 13.30 – 16.30 Uhr ist immer eine Ansprechperson in der Bussenkirche, um Fragen zu beantworten, manches zu erklären, da zu sein für alle, die kommen.
Wenn sich Gruppen zu einer Führung anmelden möchten:
Pfarrbüro Offingen – Telefon: 07374 – 765
Herzlich willkommen!

2019-12-26T22:32:32+01:00