Leben & Glauben2020-09-16T22:14:36+02:00

Dies ist eine Seite zum Stöbern, zum Nachdenken, zum …
Es ist eine Fundgrube zu verschiedensten Themen des Glaubens, des Lebens der Kirche und des eigenen Glaubensweges.

Theologisch-spirituelle Artikel

Fundgrube

Ein Artikel von Professor Thomas Halik  aus Prag.

Ein Fundstück aus einer Kirchengemeinde im Harz.

Am  27. März hat Papst Franziskus zu einem weltweiten Gebet eingeladen.
Hier ist der Text der beeindruckenden Predigt.

Aus kleinen Hauskirchen hat sich vor fast 2000 Jahren die Kirche entwickelt, zu der wir heute gehören.
Das zweite Vatikanische Konzil hat aufgerufen: Zurück zu den Quellen!
Vielleicht ist die Rückkehr zu den Anfängen eine Aufgabe dieser herausfordernden Situation:
im kleinen Kreis, in der Familie, … zusammen den Glauben zu feiern.

„Kreuzschau und Evangelium. Das wird unsere häusliche Liturgie sein.“

„Um uns von Vorurteilen über Gott zu befreien, schauen wir auf den Gekreuzigten und Öffnen wir das Evangelium. In diesen Tagen, in denen wir in der Quarantäne zu Hause eingeschlossen sind:
Lasst uns zwei Sachen in den Blick nehmen:
en Gekreuzigten und das Evangelium.
Das wird unsere häusliche Liturgie sein, weil wir in diesen Tagen nicht in die Kirche gehen können. Kreuz und Evangelium.“
Papst Franziskus, 08.04.2020

Synode  – Wortbedeutung 
griecDas Wort kommt aus dem Griechischen und bedeutet: Zusammenkunft, beratende Versammlung.
Es ist aus zwei Wortstämmen gebildet:
syn = mit
hodos = Gang, Weg.
Bei einer Synode sind als Menschen miteinander auf dem Weg.
Eine hoffnungsvolles Bild für den synodalen Weg in Deutschland:
Hier gehts zur Webseite

Corona-Archiv

Sprengkraft Evangelium

Es gibt noch manch Interessantes aus den vergangenen Monaten. Hier geht es zum ARCHIV


Jesus spricht:
Euer Herz lasse sich nicht verwirren. Glaubt an Gott und glaubt an mich!

(Johannes 14, 1 – 3)