Offingen-Ortskirche 2017-05-02T19:14:11+00:00

Ortskapelle Offingen

Im Schatten der Bussenkirche

Wer die Ortskapelle von Offingen betritt, kommt in einen für einen Barockbau recht schlicht gehaltenen Innenraum: Wenige Figuren zieren Chorraum und Wände, alles ist reduziert auf das Wesentliche. Man spürt, dass dies ein Ort des Gebetes ist, nicht ein Ort, der die Besucher durch visuelle Reize überwältigen möchte. Im Chorraum eine Kreuzigungsgruppe mit Maria und Johannes, links vom Chorraum eine ausdrucksstarke Pietà, rechts Josef mit dem Jesuskind, weiter hinten an den Seitenwänden die zwei Apostelfürsten Petrus und Paulus und an der Brüstung der modernen, hier fast fremd wirkenden Empore der gemarterte Jesus und der heilige Wendelin, der in unserer Gegend fast in jedem ländlichen Gotteshaus in figürlicher Darstellung zu finden ist.

Pietà links neben dem Chorraum

Darstellung des heiligen Petrus