St. Martin im Kindergarten St. Uta Uttenweiler

Die Kindergartenkinder vom Kindergarten St. Uta trafen sich vergangenen Mittwoch in der Kirche, um dort den Gedenktag des heiligen St. Martins zu feiern. Trotz der strengen Regeln konnten die Kinder mit ihren Erzieherinnen und Sr. Maritta einen schönen Gottesdienst feiern.

Vielleicht hat es jemand bemerkt, dass am Abend im Ort immer wieder Kinder mit Laternen an den Häusern vorbeizogen… Das waren wir! … Jede Kindergartengruppe ging mit Abstand einen Laternenumzug. Dabei sangen alle gemeinsam die traditionellen St. Martinslieder. Der Abschluss des Umzuges war im Hof der Seniorenwohnanlage. Hier warteten schon die Senioren gespannt auf ihren Balkonen, bis die Kinder mit ihren wunderschön gestalteten Laternen eintrafen. Als Auftritt machten die Vorschulkinder mit den selbstgebastelten St. Martin- Lichtertüten einen Lichtertanz vor. Gemeinsam mit den Senioren sangen dann alle St. Martinslieder. Es war ein besonderer und besinnlicher Abend für die Kinder, die Erzieherinnen und die Senioren.

2020-11-13T09:06:40+01:00