Sternsingeraktion 2019 in der Seelsorgeeinheit Bussen

Segen bringen Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit

Die Sternsingergruppen brachten nach ihrer Aussendung als Botschafter den Segen für das neue Jahr. Dass es die Sternsinger gibt, ist ein Segen: für die Menschen in unserer Kirchengemeinde und für benachteiligte Kinder auf der ganzen Welt. In diesem Jahr handelte das Hauptmotto von behinderten Kindern in Peru. 4 behinderte Kinder stellten sich in diesem Jahr den Sternsingern besonders vor, um ihnen zu zeigen, für welchen Zweck sie durch die Straßen von Haus zu Haus ziehen.

Ohne die vielen Engagierten wäre die Sternsinger Aktion jedoch nicht möglich. Herzlichen Dank Euch Kinder und Jugendlichen für Euren Einsatz, auch bei Regen und Kälte, Wind und Wetter. Herzlichen Dank auch an alle Verantwortlichen und Mitwirkenden für Vorbereitung, Organisation, Besorgungen, für Begleitung und Verpflegung der Sternsinger und vieles mehr. Danke allen Unterstützern. Danke Ihnen, liebe Spender, dass Sie unseren Sternsingern die Türen geöffnet und sie freundlich aufgenommen haben.

Das Ergebnis der gesammelten Spenden beträgt:

in Dietelhofen 640,20 €, in Göffingen 1.318,17 €, in Möhringen 674,90 €,in Uigendorf 800,60 €, in Unlingen 4.178,20,

in Dieterskirch 1.771, 85 €, in Sauggart 1.460,00 €

2019-01-15T17:31:38+00:00