Wallfahrtskerze unterwegs

anlässlich der Wallfahrt nach Lourdes im Mai 2018 wurde von den
Teilnehmern eine Kerze gespendet. Diese sollte eine sichtbare Erinnerung
an eine schöne und erfüllte Zeit an den berühmten Wallfahrtsort in Südfrankreich
nahe den Pyrenäen sein. Das Bild zeigt die Kerze in ihrer vollen Schönheit bevor
sie die erste Runde durch die Gemeinden gemacht hat.

Nachdem die Kerze schon einmal um den Bussen herumgewandert ist, geht
sie nun das zweite Mal durch die Gemeinden der Seelsorgeeinheit.
Aktuell (seit 05.01.20) steht sie in der Kirche St. Ursula Dieterskirch. Im Februar zieht sie
weiter nach Sauggart. Wenn die Kerze dann vor den Sommerferien die zweite
Runde geschafft hat, steht auch schon die nächste Wallfahrt nach Assisi an.

Diakon Oliver Mayer

2020-01-15T09:54:00+01:00