Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Start der neuen   Trauergruppe Jung verwitwet ab Mai 2022

Plötzlich Allein !!! – Trauergruppe für (Jung-) Verwitwete

Die Kontaktstelle Trauer von Caritas und Dekanat Biberach lädt zu einem neuen Trauerkreis ein. Eingeladen sind alle Verwitweten zwischen 30 und 55 Jahre, die vor kurzem oder in den letzten paar Jahren ihren Partner, ihre Partnerin verloren haben.

Die Gesprächsgruppe bietet Raum für die eigene Trauer und eröffnet die Möglichkeit, Verständnis und Unterstützung mit anderen Betroffenen in geschütztem Rahmen zu erfahren. Die Gruppe ist offen für alle, unabhängig ihrer Konfession.

Begleitet wird die Gruppe von Silke Jones und Renate Fuchs, von der Kontaktstelle Trauer von Caritas und Dekanat Biberach.

Die Gruppe trifft sich im Gemeindehaus St. Josef, Birkendorfer Str. 4, 88400 Biberach.

Die ersten zwei Treffen sind als Schnupperangebot gedacht und finden am

am Donnerstag 12. Mai und Dienstag 05. Juli 2022 von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr statt: Anschließend besteht die Möglichkeit diesen Trauerweg als geschlossen Gruppe für ein Jahr fortzusetzen.

Wir halten uns an die jeweils aktuellen Vorgaben des Schutzkonzeptes und der Hygienemaßnahmen.

Für die Anmeldung ist ein erstes telefonisches Vorgespräch erforderlich. Bitte melden Sie sich per Mail oder telefonisch bei Renate Fuchs oder Silke Jones.

Silke Jones, Caritas Biberach, Tel. 07351/80 95 190 E-Mail: jones.s@caritsas-biberach-saulgau.de oder  Renate Fuchs, Dekanat Biberach, Tel. 07351 80 95 407

E-Mail: Renate.Fuchs@drs.de