Begrüßung der Bussenschwestern in der Kirchengemeinde Unlingen

Am Sonntag, den 27.10.2019, wurden ihm Rahmen eines Familiengottesdienstes in der Kirchengemeinde Unlingen die beiden neuen „Bussenschwestern“ begrüßt. Das Familiengottesdienstteam gestaltete den Gottesdienst sehr ansprechend am Missionssonntag.

Dabei wurde anschaulich dargestellt, wie unterschiedlich doch die Perspektiven von Jugendlichen in „unserer Welt“ sind, gegenüber denen in „armen Ländern“, die darum kämpfen müssen, dass sie eine gute Ausbildung […]

2019-11-18T16:25:52+01:00

Ausstellung der Initiative Integration Uttenweiler in der Pfarrkirche St. Simon und Judas

Ehrenamtliche Mitglieder der Initiative haben mit Stahl, Draht, Pappmaché, Fotos, Karton, Wolle und Farbe aus alten, ausrangierten Stühlen sogenannte „Asylstühle“ künstlerisch gestaltet. Sie schlossen sich damit der landesweiten Kampagne „Platz für Asyl in Europa“ an, die vom Diakonischen Werk Württemberg mit Blick auf die Europawahlen und den Weltflüchtlingstag am 20. Juni 2019 initiiert und organisiert […]

2019-10-31T16:23:07+01:00

Kindergarten St. Uta – Auftritt beim Kirchenpatrozinium St. Simon & Judas

Am Sonntag, den 27.Oktober 2019 hatten 13 Vorschüler des Kindergarten St. Uta, ihren großen Auftritt. Beim Kirchenpatrozinium spielten sie den zahlreichen Zuschauern die Herbstgeschichte: „Das goldene Blatt“ vor. In dieser Geschichte ging es um einen kleinen Mann, der durch das goldene Blatt, die Sprache der Tiere verstand. Durch einen nächtlichen Wind wurde von vier Mädchen […]

2019-10-31T16:22:55+01:00

Kindergarten St. Uta Uttenweiler mit einem Stern ausgezeichnet

Der Kindergarten St. Uta wurde für eine erfolgreiche Präventionsarbeit im Bereich Ernährung mit einem Stern ausgezeichnet

Bis zu vier Sterne können Kitas erhalten. Ein Stern im Bereich Bewegung wird vergeben, wenn Bewegung ein regelmäßiger Bestandteil des Kindergartenalltags ist. Den Ernährungsstern zeichnet die Kitas aus, die auf eine gesunde Ernährung, aber auch auf eine ansprechende Tischkultur und […]

2019-10-24T15:34:40+02:00

Ein Glaubenstag zum Abschied!

Fast auf den Tag genau (11.10.98 war Investitur) wurde Bussenpfarrer Albert Menrad nach 21 Jahren in den Ruhestand verabschiedet.

Das Wichtigste am Fest war der Dankgottesdienst in der Bussenkirche. Und wie es sich gehört mit Antreten am Pfarrhaus, mit Musik und allen Vereinen, und mit vielen Gästen. Alle […]

2019-10-15T21:35:45+02:00

Grüß Gott auf dem Bussen!

Am 6. Oktober wurden Sr. Maritta Rapp und Sr. Marietta Jenicek in einem festlichen Gottesdienst in der Bussenkirche begrüßt. Das herzliche Willkommen war spürbar in der Predigt von Pfr. Wolfmaier zum Rosenkranzfest und in der Übergabe von 2 Rosen aus dem Offinger Pfarrhausgarten.
Und am Ende des Gottesdienstes […]

2019-10-10T18:43:13+02:00

Wallfahrt der Seelsorgeeinheit Bussen vom 21. – 22. September 2019

Stationen der 50köpfigen Reisegruppe der diesjährigen Gemeindewallfahrt in den Schwarzwald waren das Kloster Heiligenbronn sowie Gengenbach und am zweiten Tag der Wallfahrtsort Zell am Harmersbach.  Sowohl in der Wallfahrtskirche Heiligenbronn als auch in Zell am Harmersbach zelebrierte Pfarrer Klaus Wolfmaier den Gottesdienst.  Dazu passte auch, dass er fast auf den Tag genau vor 12 Jahren […]

2019-10-07T11:11:04+02:00

Ausflug der Dieterskircher Ministranten 2019

Am Samstag, den 28. September 2019 machten die Ministranten aus Dieterskirch und Sauggart einen Tagesausflug nach Ulm. Ihr erstes Ziel war das Brot- und Kunst-Museum, wo sie eine Führung zum Thema „Brot und Nachhaltigkeit“ hatten. Neben dem Thema „Brot“ wurden auch aktuelle Themen im Bereich „Ernährung mit Blick auf die Zukunft“ nähergebracht.

Danach ging es zur […]

2019-11-18T16:27:45+01:00
Nach oben